ALTANA

Christopher Schmitz

Geschäftsbereich:BYK Additives & Instruments      

  Kontakt
Gesellschaft:BYK-Chemie GmbH                                   
Funktion:Fachkraft für Lagerlogistik
Standort:Wesel
Land:Deutschland
Im Unternehmen seit:2012

Wie sah Ihr Bewerbungsprozess und Vorstellungsgespräch aus?
Zu Beginn wurde von mir meine Bewerbungsmappe erstellt. Diese enthielt Lebenslauf, Anschreiben sowie die letzten 3 Zeugnisse der zuletzt besuchten Schule. Die fertig erstellte Bewerbungsmappe wurde dann von mir persönlich abgegeben. Nach einer Zeit bekam ich dann Post in der mir mitgeteilt wurde, dass ich zum Eignungstest eingeladen bin. Gut vorbereitet begab ich mich zur ALTANA Gebäude, indem der Test stattfand. Eine weitere Zeit später erhielt ich von der Personalabteilung eine E-Mail, in der stand, dass ich in der engeren Auswahl gekommen sei und ich in Emmelsum (BCDC) ein Probearbeitstag absolvieren dürfte um dort meine praktischen Fähigkeiten unter Beweis stellen zu dürfen. Nach dem sehr interessanten Probearbeitstag und zuhause angekommen bekam ich eine Stunde später einen Anruf, dass mir die Ausbildungsstelle zur Fachkraft für Lagerlogistik angeboten wird.

Wie sah Ihre Einarbeitungsphase aus?
Meine Einarbeitungsphase war sehr angenehm. Mir wurden nach und nach die einzelnen Arbeitsbereiche gezeigt und genauestens erklärt. Durch die detaillierte Erläuterung fiel es mir sehr leicht meine Tätigkeit schnell und einfach selbstständig durchzuführen.

Beschreiben Sie uns bitte Ihren typischen Arbeitstag
Um 7 Uhr beginnt mein regulärer Arbeitstag. Angefangen in meinem Bereich in dem ich eingeteilt bin z.B. Handkommissionierung wird von mir zunächst der Handscanner mit meinem Benutzernamen im SAP angemeldet. An der Handkommissionierung ist es meine Aufgabe die Kannen mit dem Vakuumheber von der Quellseite zur Zielseite zu kommissionieren. Auf dem Handscanner ist zu sehen wie viel Kannen von der Quellseite zur Zielseite zu kommissionieren sind.

Wie würden Sie das Kantinenessen bei ALTANA beschreiben?
Das Kantinenessen ist für Mitarbeiter zu einem günstigen und akzeptablen Preis sehr gut zu empfehlen.

Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
Mein Ziel ist es eine Familie zu gründen und bei der BYK-Chemie viel an Wissenswertes mitzunehmen. Auch möchte ich bei der BYK-Chemie übernommen werden und eine Position im Unternehmen bekommen, die mir weiterhin so viel Spaß und Freude bereitet wie in meiner Ausbildung.